Stadtsäge St. Gallen

Die Stadtsäge lebt

Seit Juni 2016 übernimmt die ThurHOLZ GmbH die operative Geschäftstätigkeit der Stadtsäge St. Gallen. Die ersten Aufträge konnten bereits erfolgreich abgeschlossen werden.

Der Betrieb auf dem Areal an der Steingrüeblistrasse 26 ist bis mindestens Ende 2017 sichergestellt. Aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen und vieler positiver Rückmeldungen ihrerseits, prüfen wir Möglichkeiten, wie wir Ihnen das gesamte Angebot in gewohnter Qualität auch zu einem späteren Zeitpunkt in Stadtnähe anbieten können, um Ihnen damit Ihre Disposition zu erleichtern.

Damit dieses Ziel erfolgreich realisiert werden kann, sind wir auf wichtige Informationen bezüglich Konsumentenbedürfnissen angewiesen. Als Kundin oder Kunde sind Sie in diesem Fall unsere erste und wichtigste Ansprechperson. Gerne würden wir Sie deshalb in dieses Vorhaben miteinbeziehen. Wir wären Ihnen sehr verbunden, wenn wir hierfür in nächster Zeit auf Sie zukommen dürfen. Natürlich sind wir Ihnen auch sehr dankbar, wenn wir Rückmeldungen oder Kritik erhalten, damit wir noch besser auf Ihre individuellen Wünsche eingehen können.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback

Sortimentsübersicht Stadtsäge

 

 

 

 

 

Ihr Spezialist für Qualitätsholz und Spezialzuschnitte


Aktuelles

ThurHOLZ übernimmt Geschäftstätgkeit der Stadtsäge St. Gallen

Die Ortsbürgergemeinde St. Gallen beschliesst, ihre Sägerei nicht mehr weiter zu betreiben. Die ThurHOLZ GmbH übernimmt sämtliche Maschinen und Anlagen sowie Rund- und Schnittholzvorräte. Gleichzeitig bietet die ThurHOLZ GmbH fünf der sieben Mitarbeitenden der Stadtsäge einen Arbeitsvertrag an. Der Betrieb am Standort St. Gallen wird bis spätestens Ende 2017 aufgegeben und nach Buhwil verlagert. Die Produkte und Dienstleistungen der Stadtsäge werden in das Leistungsangebot der ThurHOLZ GmbH integriert. So können auch zukünftig alle Kunden der Stadtsäge bedient werden.
Mehr Informationen




Facebook

Besuchen Sie unseren Facebook-Auftritt




Öffnungszeiten

Mo - Fr
07.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr